Musikgedächtnis

In einer neuen Kolumne im Dabarsblog schauen wir auf die Medien, die zwar die meisten von uns kennen, aber die in Medienmagazinen meist nicht behandelt werden. In der ersten Folge blicken wir auf ein sehr persönliches Medium: Das Tagebuch.

“Musikgedächtnis” weiterlesen

Schlanker, aber qualitativ hoher Rundfunk? Das geht!

Vorab-Anmerkung: Diskutieren Sie mit! Die passende Mailadresse gibt´s am Ende des Textes.

Wir müssen mal wieder reden. Über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland, über die ARD, das ZDF und das Deutschlandradio. So sehr ich vieles auch kritisiere: Meist kritisiere ich meine Lieblingssendungen, den Rest bekomme ich nämlich fast gar nicht mit. Aber meine Lieblingssendungen, auf die möchte ich nicht verzichten. Deswegen bin ich auch klar für einen Fortbestand des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland. Aber müssen es denn gleich drei Anstalten sein, von denen jeweils zwei Fernsehen und Radio machen? “Schlanker, aber qualitativ hoher Rundfunk? Das geht!” weiterlesen